Alle Jahre wieder ... dieses Jahr zum 10. Mal,

wurde unser Kleiner Saal im Obergeschoss zur Weihnachtswerkstatt für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" verwandelt.

Vom 11.11. bis 22.11.2019 wurden 2804 Päckchen versandfertig gemacht und in 305 Kartons auf die Reise nach Osteuropa geschickt. Viele schöne Sachen konnten dank zahlreicher Sach- und Geldspenden verpackt werden. Ein herzliches Dankeschön an alle, in welcher Form auch immer, beteiligten Helfer! Möge nun jedes Kind sein Päckchen erhalten und Liebe und Hoffnung empfinden!

Die gemeinsame Nutzung der Weihnachtswerkstatt durch die Helferteams der beiden halleschen Sammelstellen aus der evangelischen Bartholomäusgemeinde und der Neuapostolischen Kirche war im Vorfeld aus verschiedenen Gründen notwendig geworden. Am 9.11.19 trafen sich die Teams zum ersten Kennenlernen, zur Besichtigung der Räumlichkeiten und zu kleinen Absprachen. Öffnungszeiten wurden bekannt gegeben, der Schlüsseldienst festgelegt und schon konnte es losgehen! Ohne „Berührungsängste" ging es ab 11.11.2019 an die Arbeit.

Egal, ob evangelische, katholische, neuapostolische Christen oder Nichtchristen (blödes Wort...), die gemeinsame Arbeit vereinte. Auch Dank täglich guter Verköstigung wurde viel gearbeitet und auch der Spaß kam nicht zu kurz. Resümierend aus der guten Zusammenarbeit wurde eine Wiederauflage der gemeinsamen Arbeit für das Jahr 2020 beschlossen.

In Vorfreude auf das Jahr 2020 richten wir gern noch einen besonderen Dank an alle Kinder, die tatkräftig geholfen haben! Teilweise kamen sie direkt nach der Schule und verbrachten ihre Freizeit in der Weihnachtswerkstatt, um mitzuhelfen. Viele Hände schaffen ein schnelles Ende. Möge jede Hilfe gesegnet sein.