Herbstputz am 10.11.2018

Nach Abschluss der Straßenbauarbeiten in der nördlichen Pfälzer Straße sollte vor dem Wintereinbruch „Klar Schiff“ gemacht werden.

Der Herbst hatte seine Spuren hinterlassen und beide Parkplätze waren eingestreut mit dem herabfallenden Laub. Nicht nur die Außenanlagen, nein, auch in der Kirche sollte nach dem umfangreichen Programm unserer „Schwester Koordinator“ alles wieder „blitzen“.

Vom Kleinstkind (als passiver, aber interessierter Teilnehmer) bis zur Seniorin mit über 80 beteiligten sich nahezu 40 Geschwister, um wieder Ordnung zu schaffen. Da wurde auch gleich mal der Boden aufgeräumt und unser neues Gerätehaus, für das ja beim Frühjahrsputz der Grundstein gelegt wurde, neu eingeräumt.

Nach getaner Arbeit wurde noch eine Mahlzeit gereicht und es kam zu vielen Gesprächen, die solche Gelegenheit bietet und auch einmal Themen bewegt werden, die sonst nicht so möglich sind. Eine tolle Möglichkeit der Gemeinschaftspflege.

Allen, die sich eingebracht haben, ein herzliches Dankeschön.